Sandra Lüpkes

geboren 1971 in Göttingen, lebte viele Jahre auf der Nordseeinsel Juist und wohnt nun in Berlin. Sie ist Autorin zahlreicher Romane, Sachbücher, Kurzgeschichtensammlungen und Theaterstücke. Gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen Kehrer schreibt sie Drehbücher, u.a. für "Wilsberg", "Friesland" und "Letzte Spur Berlin".

"Oft werde ich gefragt, wie ich auf all diese Ideen komme. Doch eigentlich ist es ja anders herum: Die Ideen kommen zu mir. Eine richtig gute Geschichte erkennt man daran, dass sie einen nicht mehr los lässt und sich beinahe von selbst zu erzählen scheint."
Nun, ganz so einfach ist es natürlich nicht. Denn vor dem Schreiben kommt die Recherche, und die betreibt Sandra Lüpkes akribisch und voller Leidenschaft. Begegnungen mit Menschen, die aus ihrem Leben berichten, und Reisen an Orte, an denen die Geschichten nachspürbar werden - all dies gehört für sie zum wunderbaren Beruf der Schriftstellerin dazu.

Presse

NDR Bücherwelt:

»Sandra Lüpkes - eine beeindruckende Frau, die viel zu bieten hat.«

Caren Miosga, Kulturjournal, NDR Fernsehen:

»Sandra Lüpkes kann es - und sie kann es gut!«

Lebenslauf

1977 bis 1986 | Inselschule Juist

1990 | Abitur Ulrichsgymnasium Norden

1992 | Ausbildung zur Schauwerbegestalterin in Hannover

1993 bis 2004 | freie Werbegestalterin

1996 bis 2005 | Gastgeberin auf Juist
1999 bis 2005 | freie Redakteurin

seit 2000 | Schriftstellerin
seit 2015 | Drehbuchautorin

Veröffentlichungen bis 2020

16 Romane

3 Sachbücher

2 Erzählungen
8 Kurzkrimisammlungen

3 Anthologien
50 Kurzgeschichten
8 Drehbücher

3 CDs

2 Theaterstücke
1 Hörbuch

1 Hörspiel

1 Kindermusical
1 Quiz-Spiel

Honorarfreie Pressefotos (Copyright Sarah Koska) zum Download:
Sandra Lüpkes (© Sarah Koska) 1
Sandra Lüpkes (© Sarah Koska) 2 (s/w)